Willkommen auf der Kurvensalz.ch Webseite. 24/7 online bestellbar. Bei uns finden Sie Gewürze in Streuer, Bouillon und Nussmischungen als gesunde Snacks. Alle Produkte sind von Hand in unserer Manufaktur hergestellt. Nussmischungen kaufen Sie in recyclebaren PET-Standbodensäcke. Die Gewürzstreuer bestehen aus Glas und recyclebarem Plastikdeckel, der Umwelt zuliebe.

Diese Webseite verwendet keine Cookies, uns ist Datenschutz sehr wichtig. Newsletter werden nur an Kunden versendet, die auch im Account den Newsletterversand akzeptiert haben.

Gewürze, Bouillon und Nussmischungen als gesunde Snacks

Gemüsekuchen, Italien trifft Dinkel

Dinkel-Mürbeteigkuchen

Gemüsekuchen mit Dinkelmehl  

Der Gemüsekuchen, der es in sich hat.
Italien trifft Dinkel. Was für ein Geschmack.
Mit Dinkelmehl einmal anders...


Mürbeteig:

Teigzutaten und Wasser zu einem geschmeidigen Mürbeteig verarbeiten.
In Frischhaltefolie einwickeln und ca. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.


Tomatensauce:

Zwiebeln und Knoblauch hacken und andünsten.
Tomatenpelati und Tomatenpüree beigeben.
Oregano und getrocknete Tomaten gehackt der Tomatensauce beigeben.
Zu einer kompakten Tomatensauce ca. 10 Minuten einkochen.
Tomatensauce abschmecken mit mit Kurvensalz Gemüsebouillon
und Kurvensalz Kräutersalz Provencale.
Tomatensauce abkühlen lassen.


Gemüsemischung:

Gemüse in Würfel (1cm) schneiden.
Zwiebeln, Knoblauch und Gemüse mit Olivenöl andünsten.
Die Hälfte der Tomatensauce der Gemüsemischung beigeben und vermischen.
Die Gemüsefüllung wie ein Ratarouille fertigkochen.
Abschmecken mit mediterraner Gewürzmischung von Kurvensalz.
Abkühlen lassen.


Backen:

Backofen auf 200 °C vorheizen.
Dinkel-Mürbeteig ausrollen und Wähenform damit auslegen.
Mit der Gabel den Kuchenboden einstecken.
10 Minuten auf der zweituntersten Rille blind vorbacken.

Die andere Hälfte der Tomatensauce auf dem vorgebackenen Kuchenboden verteilen.
Nun die fertige Gemüsefüllung auf die Tomatensauce auf dem Kuchenboden geben.
Frisches, geschnittenes Basilikum auf der Gemüsemischung verteilen.
Die Käsemischung auf dem Kuchen verteilen.
Danach mit Dinkel-Mürbeteigstreifen garnieren. (Siehe Foto)

20-25 Minuten im heißen Ofen bei 200 Grad backen, bis der Käse goldbraun schmilzt.

Optional sind auch Mozzarella und Oliven möglich.



Rezept Dinkel Kuchenteig

  • 250g Dinkelvollkornmehl
  • 100g kalter Butter
  • 85ml Wasser
  • 250ml Wasser
  • 2g Salz (1/2 TL)


Rezept Tomatensauce

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400g Tomatenpelati
  • 1 Handvoll getrocknete Tomaten
  • 2 Esslöffel Tomatenmark


Rezept Füllung

  • 2 kleine Peperoni
  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchetti
  • 2 Frühlingszwiebeln

  • 1/2 Bund Basilikum
  • Kurvensalz Gemüsebouillon und Meersalz Provencale
  • 120g Bergkäse und Parmesan gemischt

Schreibe einen Kommentar

Melden Sie sich an: Anmelden oder Registrieren